FOLGE 103 – DIE KLEINE AHRENS
Der Tote, Bernhard Molz, ist gefesselt. Ein Schrottsammler hat ihn im Schuppen eines verlassenen Werksgeländes entdeckt – aufgehängt. Nach Meinung von Oberinspektor Derrick deutet alles darauf hin, als habe sich hier auf grausame Weise eine Art Hinrichtung abgespielt. Noch während der Spurensicherung taucht plötzlich ein Fremder auf und gibt vor, sich für die “Kultur untergegangener Industrielandschaften” zu interessieren. Den Eindruck eines Mordverdächtigen macht er nicht gerade, dieser Dr. Blomann, der wie er sagt, als Oberstudienrat an einem Gymnasium unterrichtet. Inzwischen haben die Nachforschungen der Kripo ergeben, dass Bernhard Molz Stammgast im “Paradies” war. Als Derrick dem Nachtlokal einen Besuch abstattet, ist seine Verblüffung groß, denn in einer der verschwiegenen Nischen hat es sich Oberstudienrat Blomann bequem gemacht. Was aber Derricks weitere Recherchen zutage fördern, das lässt ihn doch wie elektrisiert aufhorchen: Dr. Blomann teilte mit Molz nicht nur dessen Vorliebe fürs “Paradies”, sondern auch für Vera, eine äußerst attraktive Bardame.
Darsteller:
Horst Tappert (Oberinspektor Derrick)
Fritz Wepper (Harry Klein)
Willy Schäfer (Berger)
Hans Caninenberg (Dr. Blomann)
Lisa Kreuzer (Vera)
Peter Chatel (Bernhard Molz)
Pascal Breuer (Konrad Jacobi)
Renate Grosser (Frau Reiners)
Silvia Janisch (Sandra)
Dieter Schidor (Hannes Guhl)
Gert Burkard (Kellner Brusse)
Gefion Helme (Frau Winterfeld)
Wega Jahnke (Ursula Hardt)
Miriam Mahler (Eliane)
Ilse Neubauer (Fräulein Schwindt)
und andere
Regie:
Günter Gräwert
Erstausstrahlung:
(ZDF)

Category: Uncategorized