FOLGE 34 – TOD DES WUCHERERS
Nach dem Obduktionsbefund erhielt Minsch mit einem harten Gegenstand mehrere Schläge auf den Kopf – sie hatten seinen Tod zur Folge. Herr Minsch besaß ein Kreditbüro, das gutgläubigen Kunden verlockend schnell und zu scheinbar günstigen Bedingungen Bargeld versprach. Befremdend wirkt es auf die beiden Kriminalbeamten Derrick und Klein, als sie statt einer trauernden Witwe eine leicht beschwipste Gastgeberin in ihrem Haus antreffen, die neben ihrem Liebhaber auch zahlreiche Freunde der Familie zu einer Abendgesellschaft geladen hat. Oberinspektor Derricks Ermittlungen lenken schließlich den Verdacht auf Erich Winterhammer. Der unscheinbare, linkische Mann war seit einiger Zeit als Buchhalter im Kreditbüro Minsch beschäftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Winterhammers Junggesellenwohnung erhält Derrick Gelegenheit zu interessanten Wahrnehmungen …
Darsteller:
Horst Tappert (Oberinspektor Derrick)
Fritz Wepper (Inspektor Klein)
Günther Stoll (Kriminalbeamter Schröder)
Gerhard Borman (Kriminalbeamter Echterding)
Gerd Baltus (Erich Winterhammer)
Agnes Dünneisen (Hilde Hensch)
Ida Krottendorf (Frau Minsch)
Peter Kuiper (Herr Minsch)
Ursula Grabley (Frau Hecker)
Peter Neusser (Ralf Ziemann)
Erland Erlandsen (Dr. Zogel)
Dieter Prochnow (Gecko Schuster)
Dieter Groest
Yvonne Brosch
Mihailo Obradovic
Bernd Jannasch
Michael Voggenreiter
Fritz Pauli
und andere
Regie:
Zbynek Brynych
Erstausstrahlung:
(ZDF)

Category: Uncategorized