FOLGE 4 – MITTERNACHTSBUS
Helga Landau, Kellnerin in einem dörflichen Gasthaus, kehrt an diesem Abend mit dem letzten Omnibus von München zurück. Sie ist sehr niedergeschlagen, denn ein Arzt hat ihr eröffnet, dass sie ein Kind erwartet. Obwohl sie weiß, dass ihr Freund, der Wirtssohn Erich Holler, sie bestimmt nicht heiraten wird, ist sie fest entschlossen, das Kind zu behalten. Wenig später haben die beiden während eines Spaziergangs eine ernste Aussprache, von der Helga nicht zurückkehrt. Oberinspektor Derrick ist angewidert von der Brutalität des Mordes, den er aufzuklären hat. Mit nie gekanntem Zorn macht er sich an seine
Darsteller:
Horst Tappert (Oberinspektor Derrick)
Fritz Wepper (Inspektor Klein)
Werner Kreindl (Oskar Holler)
Hartmut Becker (Erich Holler)
Bruni Löbel (Frau Jahn)
Christiane Schröder (Helga Landau)
Rudolf Platte (Herr Wollweber)
Lambert Hamel (Bruno Wollweber)
Hans Quest (Heissmann)
Horst Sachtleben (Assmann)
Fritz Schmiedel (Berger)
und andere
Regie:
Theodor Grädler
Erstausstrahlung:
(ZDF)

Category: Uncategorized