FOLGE 57 – DIE PUPPE
Oberinspektor Derricks gequälte Mine spricht Bände. Ein neuer Mordfall, dessen Aufklärung ihm Kopfzerbrechen bereitet ? Weit gefehlt. Anlass zu soviel Verdruss ist ein persönliches Missgeschick. Kaum zu glauben, aber das Sandstreuen vor seinem Haus endete – mit einem so hockt er – nicht gerade heiter gestimmt – in seinem Büro und wartet voller Spannung auf die ersten Informationen, die ihm sein Kollege Harry Klein vom Tatort durchtelefonieren soll. Noch unter dem Eindruck der schrecklichen Entdeckung stehend, führt die Hausangestellte Luise Staller Inspektor Klein ins Schlafzimmer von Frau Gerdes. Dort hatte sie nach ihrer Rückkehr vom Einkaufen die Tote gefunden. Ein frischer Blumenstrauß im Wohnzimmer lässt sie plötzlich stutzig werden. Mit Bestimmtheit weiß sie, dass der Strauß vor ihrem Weggehen noch nicht dagestanden hat. Auch Derrick teilt Kleins Vermutung: Es sieht so aus, als habe der Mörder seinem Opfer Blumen
Darsteller:
Horst Tappert (Stephan Derrick)
Fritz Wepper (Harry Klein)
Willy Schäfer (Berger)
Werner Schulenberg (Adi Dong)
Siegfried Wischnewski (Herr Gerdes)
Karl Walter Diess (Johann Gall)
Alwy Becker (Frau Borsich)
Eva Brumby (Frau Sebald)
Claudia Butenuth (Luise Staller)
Erland Erlandsen (Dr. Schneider)
Angela Hillebrecht
Emely Reuer
Colly Petersen
Peter Gebhart
und andere
Regie:
Theodor Grädler
Erstausstrahlung:
(ZDF)

Category: Uncategorized
Tags: ,