FOLGE 98 – EIN UNHEIMLICHES ERLEBNIS
Für Ralf und Anita Schneider endet der Betriebsausflug mit einem handfesten Ehekrach. Das, was ihr Mann als harmlose Flirterei mit einigen seiner Kolleginnen abtut, geht seiner Frau entschieden zu weit. Soll er sich doch mit denen amüsieren, sie jedenfalls ist entschlossen, das Fest in dem Landgasthaus vorzeitig zu verlassen. Wie gerufen kommt ihr daher das Angebot des sympathischen Herrn Hohner, dem es nichts ausmacht, sie nach Hause zu fahren. Answald Hohner weiß mit Erfolg die Gunst der Stunde zu nutzen: kein Einwand seiner attraktiven Begleiterin gegen seine Absicht, auf ein unbeleuchtetes Fabrikgelände zu fahren. Doch statt der erhofften Ungestörtheit erwartet beide eine unangenehme Überraschung: Drei maskierte Gestalten, die drohend ihren Wagen umstellen und Hohner zur Herausgabe seines Ausweises zwingen. Mit vorgehaltener Pistole müssen sie es sich gefallen lassen, dass ihnen die Gangster einen schwer verletzten Mann ins Auto legen. Auf dem Weg ins Krankenhaus stellen beide entsetzt fest, dass ihr “Passagier” nicht mehr am Leben ist. Schockiert stehen beide plötzlich vor einer Situation, aus der sie im ersten Moment keinen Ausweg
Darsteller:
Horst Tappert (Stephan Derrick)
Fritz Wepper (Harry Klein)
Willy Schäfer (Berger)
Agnes Fink (Frau Engler)
Michael Wittenborn (Udo Engler)
Pascal Breuer (Berti Engler)
Viola Seth (Gisela Engler)
Claus Biederstaedt (Answald Hohner)
Louise Martini (Anita Schneider)
Dirk Dautzenberg (Egon Schuster)
Dieter Eppler (Immel)
Anita Höfer (Frau Simon)
Siegurd Fitzek (Andreas Kuhn)
Holger Petzold (Ralf Schneider)
Inge Schwannecke
Karl Tischlinger
Georg Maier
Siegfried Suiter
Egon Biscan
Georg Einerdinger
Josef Moosholzer
und andere
Regie:
Theodor Grädler
Erstausstrahlung:
(ZDF)

Category: Uncategorized