Die Hauptakteure in der Familiensaga sind Sigi Semmeling, seine Eltern Bruno und Trude, Semmelings Frau Silke sowie Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Hennig, Fraktionschef Axel Ropert, der Bausenator Walter Wegener und der Unternehmer Asmus.
Bruno und seine Frau Trude Semmeling, seit mehr als 40 Jahren verheiratet, stecken das Erbe eines Onkels in die Renovierung ihres Hauses. Als das Finanzamt auf dieses Erbe eine Steuernachzahlung von DM fordert, haben sie ein gewaltiges Problem. Währenddessen machen Semmeling-Sohn Sigi, ursprünglich Lehrer und Leiter der Friedrich-Ebert-Stiftung in Jamaika, bei der SPD und seine Frau Silke bei den Grünen politische Karriere in Hamburg, hauptsächlich weil Sigi Zeuge eines krummen Geschäfts zwischen Bürgermeister Dr. Hennig und dem Unternehmer Asmus wurde und sich die „Förderer“ so Semmelings Schweigen erkaufen wollen.
Nach einem Anschlag auf seine Person und hohen Stimmenverlusten bei den Wahlen zur Hamburger Bürgerschaft tritt Hennig zurück, und der Vorsitzende der SPD-Fraktion Axel Ropert wird mit den Stimmen der Grünen sein Nachfolger. Er beginnt eine Affäre mit der neuen Abgeordneten Silke, und ihre Ehe mit Sigi zerbricht.
Sigi wird weiter von Ropert gefördert und übernimmt bald schon als Staatsrat die Leitung der Senatskanzlei und rückt letztlich gar in den Senat auf. Ganz zum Schluss wird Sigi Semmeling vom ehemaligen ersten Bürgermeister Hennig, der nun der Bundesregierung als Bundesminister angehört, dem Bundeskanzler, den man nur von hinten sieht, als dessen Staatssekretär vorgestellt. Danach endet die Mini-Serie.
Darsteller:
Mario Adorf: Walter „Beton-Walter“ Wegener
Robert Atzorn: Dr. Klaus Hennig
Heinz Hoenig: Axel Ropert
Stefan Kurt: Sigi Semmeling
Heike Makatsch: Silke Semmeling
Fritz Lichtenhahn: Bruno Semmeling
Antje Hagen: Trude Semmeling
Heiner Lauterbach: Friedrich Asmus
Maja Maranow: Katja Aschberg
Richy Müller: Charly Wiesner
Christian Berkel: Fred Kiefer
Dieter Pfaff: Hermann Schomberg
Michael Wittenborn: Ullrich Jansen
Andrea Sawatzki: Susanne Ropert
Eva Maria Bauer: Ada
Irm Hermann: Finanzbeamtin
Anja Kling: Finanzbeamtin
Joachim Tomaschewsky: Onkel Gustav
Jede Folge ca. 90 Min.

Category: Uncategorized