Bei seinen neuen Abenteuern wechselt er mehrfach seine Identität. Mal gibt er sich als britischer Rekrut in Gibraltar aus, später als Liebhaber und Sträfling in Lissabon und auch als SS-Führer in Paris. Dabei gelingt es ihm stets, sich aus jeder heiklen Situation herauszuwinden.
Thomas Lieven ist Juniorpartner der Bank Marlock & Lieven in London. Er ist ausgesprochen intelligent und spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch. Zudem hat er ein Faible für das Kochen und eine Schwäche für das weibliche Geschlecht. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, gerät er durch seine guten Sprachkenntnisse unfreiwillig als vermeintlicher Spion zwischen die Fronten der verschiedenen Geheimdienste Englands, Frankreichs und Deutschlands.

Category: Uncategorized