Episode 1 – Als Michel eine Ratte fing
Die Episode “Als Michel eine Ratte fing” ist die Episode 1 der Staffel 1 der Serie Michel aus Lönneberga. Die Erstaustrahlung erfolgte am 1974-03-11. Regie führte Olle Hellbom (nach einem Drehbuch von ).
Erstausstrahlung:
Regie:
Olle Hellbom
Drehbuch:
Olle Hellbom, Astrid Lindgren
Der kleine Michel (Jan Ohlsson) hat nur Unsinn im Kopf und treibt seine Eltern Anton (Allan Edwall) und Alma Svensson (Emy Storm) zur Weißglut. Mal bleibt er mit dem Kopf in einer Suppenschüssel stecken, mal zieht er seine Schwester Klein-Ida (Lena Wisborg) an einer Fahnenstange hoch. Immer, wenn Michel etwas angestellt hat, sperrt ihn der Vater in den Schuppen, wo Michel seine Zeit damit verbringt, Holzfiguren zu schnitzen. Mit Familie Svensson wohnen noch Krösa-Maja (Carsta Löck), die Magd Lina (Maud Hansson) und der Knecht Alfred (Björn Gustafson), der Michels bester Freund ist, auf dem Katthult-Hof in Lönneberga.

Category: Uncategorized