Superstau ist eine deutsche Komödie vaus dem Jahr 1991
Sommerzeit. Aus allen Teilen der Republik, natürlich auch aus Sachsen, rasen gestreßte Familien, Biedermänner und schräge Vögel, einträchtig in den Süden. Noch vor dem Brenner tritt ein, was alle befürchten: Stau, nichts geht mehr. Binnen kürzester Zeit treten in der zum Stillstand verdammten germanischen Blechlawine jene menschlichen Eigenschaften zutage, die Deutsche in der Welt so liebenswert machen. Während die Blockwartmentalität fröhliche Urständ feiert, Zäune errichtet werden, Ehekrach und Zoff regieren, dürfen die Trabi-Sachsen Marktwirtschaft hautnah erleben. So werden sie als einzige schlau. Noch bevor sich die Karawane wieder in Bewegung setzt, machen sie sich aus dem Staub.

Category: Uncategorized
Tags: